Chronik

2021

Das Jahr 2021 hat uns neben vielen schönen Momenten leider auch wieder gezeigt, wie schnell sich Fake News verbreiten und wie gefährlich diese für eine funktionierende Demokratie und eine friedliche Gesellschaft sein können. Uns als Verein hat das nur weiterhin darin bestärkt, unseren Teil im Vorgehen gegen Fake News leisten zu wollen und damit ist bei uns viel passiert!
Wir haben das ganze Jahr über fleißig daran gearbeitet, unser Workshopkonzept inhaltlich und methodisch weiter zu optimieren und haben nun ein finales Angebot für Kurse unterschiedlicher Themen und Dauer für euch bereit! Diese konnten wir trotz pandemiebedingten Einschränkungen im Jahr 2021 bereits in einem online durchgeführten Ganztagesworkshop mit Erwachsenen sowie in einem Präsenzworkshop mit Schüler:innen einer 10. Gymnasialklasse präsentieren. Das tolle Feedback der Teilnehmenden war eine wunderbare Wertschätzung unserer Arbeit.
Neben diesen schönen Erfolgen haben wir 2021 auch noch weitere Meilensteine erreicht. So wurde mit der Eintragung unseres Vereins in das Vereinsregister der lange Weg der Vereinsgründung abgeschlossen. Außerdem ist unsere Website online gegangen und unser neues Projekt – ein Podcast rund um das Thema Fake News und Medienkompetenz – hat an Fahrt aufgenommen. Hierzu werdet ihr bald mehr hören, seid gespannt!
Am Ende des Jahres 2021 bereiteten wir uns schon auf einen weiteren geplanten Workshop vor und freuen uns auf die neuen Möglichkeiten, die uns das Jahr 2022 für unsere Bildungsarbeit und das Bekämpfen von Fake News bieten wird.